Workshops

ThüCAT

Ob zur Inspiration über Facebook & Co, auf Buchungsplattformen, auf informativen Reiseseiten, in der Digitalen Gästemappe im Hotel oder in der Wander-App – unsere Gäste haben entlang der gesamten Customer Journey Berührungspunkte mit digitalen Informationen. Umso wichtiger ist es, dass die Informationen nicht nur hochaktuell, sondern auch qualitativ hochwertig sind. Die Thüringer Tourismus GmbH geht nun einen wichtigen Schritt. Derzeit entwickelt sie eine Content Datenbank für das gesamte Reiseland Thüringen. Ziel ist es, dass möglichst viele Akteure im Thüringer Tourismus qualitativ hochwertigen Inhalt bereitstellen. Dazu gehören Basisinformationen, wie zum Beispiel Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten, aber auch Bild-, Film- und Textmaterial zu den verschiedenen Reiseregionen.

In den Workshops stellen wir Ihnen vor, welche Daten erfasst werden sollen, wie die Daten ins System gelangen sollen und wie auch Sie von der Datenausgabe profitieren können.

Moderiert und durchgeführt werden die Workshops von Kristine Honig (Tourismuszukunft) sowie Detlef Klinge, Kathrin Meier und Sandra Czerniak von der Thüringer Tourismus GmbH.

WS1 – Wie profitieren Städte und Regionen von der neuen ThüCAT

WS4 – Wie profitieren Leistungsträger von der neuen ThüCAT

Digital Pitches

Apps, Augmented Reality, Gamification… In Form eines Pitches präsentieren Ihnen unsere Partner aktuelle und geplante Angebote aus dem Thüringer Tourismus.

1. Runde, 14.00-14.45 Uhr
DINOTOBIA Erlebniswelt Zella-Mehlis – Sebastian Radeck (DINOTOBIA)
Smartplatz – Daniel Schulz (Smartplatz GmbH)
Hotel der Zukunft – Jan Buschendorf (Hotel am Kaisersaal); Christian Heineck (Betterspace GmbH)

Das Hotel am Kaisersaal richtet für Sie gemeinsam mit der Betterspace GmbH an diesem Tag ein Hotelzimmer der Zukunft ein. Nutzen Sie gern die Pausenzeiten zum Kennenlernen.

2. Runde, 15.15-16.00 Uhr
Urlaubskonfigurator Südharz-Kyffhäuser – Matthias Deichstetter (Landratsamt Kyffhäuserkreis)
Saurierpfad Jena – Olaf Schubert (Stadtförster), Hans Elstner (rooom AG)
Neue Spielewelt Altenburg – Dr. Christian Horn (Schloss- und Kulturdirektor Altenburg)

Moderiert werden die Pitches von Alexander Mayrhofer (Thüringer Tourismus GmbH).

 

Junge Tourismusfachkräfte und ihre Vorstellungen vom Arbeitsumfeld der Zukunft

Am 24.05.2019 fand in Erfurt das erste Barcamp Tourismus statt, dass sich speziell an Auszubildende und Studenten der Branche in Thüringen richtete. Einige Teilnehmer des Barcamps präsentieren Ihnen ihre Vorstellungen vom Arbeitsumfeld der Zukunft.

Moderiert wird der Workshop von Henryk Balkow (Feuerköpfe) und Carina Trommer (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft).

Ergebnisprotokoll zum Barcamp Tourismus 2019 in Thüringen

 

Gallery Walk

Breitbandausbau, DSGVO, Fachkräfte, Investorenakquise, KomfortDenker… Zu aktuellen Themen der Branche haben wir für Sie spezielle Ansprechpartner eingeladen. Diese stehen Ihnen an mehreren Countern Rede und Antwort.

 

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login