Thüringer Tourismustag 2021: ZUKUNFT. THÜRINGEN. TOURISMUSLAND. Gemeinsam Weiterentwickeln: Bring dich ein!

Wir laden Sie herzlich ein zum diesjährigen Thüringer Tourismustag am 18.10.2021 in die Arena Erfurt. Nach aktuell vorliegender Allgemeinverfügung der Stadt Erfurt, gilt für den Thüringer Tourismustag die 3G-Regel. Dies bedeutet: Zugang erhalten nur Personen die nachweislich geimpft oder genesen sind bzw. oder ein negatives Testergebniss vorweisen können. (Weitere Informationen s.u.)

Der Thüringer Tourismustag ist eine der größten Fachtagungen für die Akteure des Thüringer Tourismus. Er ist eines der wichtigsten Netzwerk-Events des Jahres und bietet die ideale Plattform, um sich mit Experten und Gleichgesinnten auszutauschen,  Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen.

Der Thüringer Tourismustag 2021 steht unter dem Motto „ZUKUNFT. THÜRINGEN. TOURISMUSLAND. Gemeinsam Weiterentwickeln: Bring dich ein!“.
Zur Halbzeit der Tourismusstrategie Thüringen 2025 möchten wir Ihnen die zentralen Ergebnisse der derzeit laufenden Evaluierung vorstellen. Gemeinsam möchten wir im Anschluss an mehreren Themenstationen diskutieren, was diese Erkenntnisse – auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie – für die weitere Umsetzung der Strategie und die Entwicklung des Thüringen-Tourismus bedeuten.

Nach einer spannenden KEY NOTE durch Hans Marcher, dem Geschäftsführer der HANS AM SEE GmbH und der Rede des des Ministers, wird das dwif uns die Ergebnisse der Zwischenevaluierung zur Tourismusstrategie Thüringen 2025 aufzeigen. Hier können Sie sich mit Ihren Fragen interaktiv einbringen.
Ein weiterer spannender Punkt ist eine Podiumsdiskussion zu den präsentierten Ergebnissen und den aktuellen Herausforderungen für die Branche. Ein Highlight für unsere Gäste wird das interaktive World-Café, zu welchem Ihre Meinung gefragt ist. Ohne Sie führt kein Weg zum Tourismusland Thüringen!
Auch in diesem Jahr werden selbstverständlich die Sieger des Thüringer Tourismuspreises 2021 gekürt.

Programm

Referenten

Die Gewinner des Thüringer Tourismuspreis 2021

 

Veranstalter des Thüringer Tourismustages ist das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft. Kooperationspartner sind die Industrie- und Handelskammern Thüringens, der DEHOGA Thüringen e.V. sowie die Thüringer Tourismus GmbH.

Ansprechpartnerin ist Susanne Zapf (Thüringer Tourismus GmbH)

 

Wir danken folgenden Partner für die Unterstützung des diesjährigen Thüringer Tourismustages

     Datei:Deutsche Bahn AG-Logo.svg    Datei:Erfurter Bahn logo.svg    Datei:Logo SWE EVAG.svg

Datei:Abellio logo.svg Datei:Logo Suedthueringenbahn.svg

*Ausweislich der aktuellen Allgemeinverfügung der Stadt Erfurt vom 14.10.2021, gilt für den Tourismustag, am 18.10.2021 die 3 G-Regel. Dies bedeutet: Zugang erhalten nur Personen die nachweislich geimpft, genesen oder getestet sind. Ein entsprechender Nachweis ist bei der Einlasskontrolle vorzuzeigen.

Wie können die Testnachweise erbracht werden?
  • durch das Testergebnis eines PCR-Tests, sofern die zugrundeliegende Testung nicht mehr als 48 Stunden zurückliegt
  • durch eine Bescheinigung über das negative Ergebnis eines Antigenschnelltests, sofern die zugrundeliegende Testung nicht mehr als 24 Stunden zurückliegt
  • durch einen NAT-Nachweis, d.h. ein alternatives Nukleinsäure-Amplifikationsverfahren, das den ID NOW-Tests entspricht, den einige Arztpraxen anbieten.
  • durch einen vor Ort und unter Beobachtung Dritter durchgeführten Selbsttest. Das verschlossene Test-Kit hat jeder Zugangsbegehrende, der sich einem Selbsttest unterziehen muss mitzubringen.

Eine Liste der Erfurter Testzentren ist hier veröffentlicht.
Bitte planen Sie in Ihre Anreise, die durch einen Test entstehende Wartezeiten mit ein. Den Check In haben wir dadurch für Sie bereits auf 08:30 Uhr vorgezogen.

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login